Eos Entrepreneur Foundation

Eos Stiftung für UnternehmerInnen | Fundación Eos Emprendedores


Wir unterstützen SozialunternehmerInnen, die in unterversorgten Gemeinschaften soziale und ökologische Herausforderungen mit einem unternehmerischen Ansatz angehen und damit eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen!

Unserer Projekte

SozialunternehmerInnen bieten Gesundheits-dienstleistung  in unterversorgten Regionen an

Länder: Nicaragua, Kolumbien, Bolivien

Reichweite: SozialunternehmerInnen rekrutieren und trainieren, vorwiegend Frauen und Jugendliche

Wirkung: Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen in unterversorgten Regionen

Was wir tun: Sehtests, erschwingliche Brillen, Diabetes Tests, Gewichtskontrolle, Blutdruckmessungen, Ernährungsberatung

Nachhaltiger Anbau, Kakaoqualität und Wertschöpfungskette- Optimierung fördern Resilienz der Kleinbauern Kooperativen 

Länder: Kolumbien, später auch Ecuador und Nicaragua

Reichweite: Kooperativen/Alianzas Productivas

Wirkung: Familien können nachhaltigen Anbau verwirklichen, sich sozial und 

finanziell stabilisieren

Was wir tun: Qualitätssteigerung durch verbesserte Fermentations-/ Trocknungsprozesse, Quantitätssteigerung durch Verjüngung des Kakaobaum-bestandes, Aufbau einer zentralen Kakao 

Sammelstelle, Bio/Fairtrade Zertifizierung, Marktzugang schaffen


Eos ECIS Community für sozial und ökologisch engagierte UnternehmerInnen (=SozialunternehmerInnen (SocEnt))

Länder: Schweiz - später auch für Lateinamerika

Reichweite: SozialunternehmerInnen, BeraterInnen, Shared Value 

PartnerInnen, philanthropischen InvestorInnen

Wirkung: Nachhaltige Selbständigkeit und positive gesellschaftliche respektive 

ökologische Verbesserungen verwirklichen